Mit ThermoMed auf Nummer sicher

Die Sicherheit von Patienten und Konsumenten erfordert zum Beispiel bei kühlkettenpflichtigen Produkten und Kühlgut die vollständige Einhaltung des Temperaturbereichs von 2 °C bis 8 °C, um die Wirkung der Präparate bzw. Arzneimittel nicht zu beeinträchtigen. Dies ist am besten mit einer aktiv gesteuerten und lückenlos dokumentierten Kühlkette zu gewährleisten wie sie ThermoMed anbietet.

Mit ThermoMed sind Sie auf der sicheren Seite:
  • Konstante Temperatureinstellung
  • Doppelte Temperaturaufzeichnung mit Kontrollstreifen und Datenbank
  • Zweifache optische Kontrolle im Blickfeld des Fahrers
  • Akustisches Warnsignal bei Abweichungen der Temperatur
  • Sofortiger Auslieferungsstopp bei Temperaturabweichung

Das von ThermoMed entwickelte System gestattet eine gesicherte, dokumentierte und ordnungsgemäße Temperaturführung während der gesamten Transportkette. Auch Jahre nach der Durchführung eines Auftrages haben ThermoMed-Kunden die Möglichkeit, den Temperaturverlauf exakt nachzuvollziehen, denn die Sendungs- und Temperaturdaten werden zehn Jahre lang archiviert.

Artikel drucken
Bitte bewerten Sie den Artikel:
bewerten
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Für einen Kommentar bitte hier klicken.
Vielen Dank für Ihren Kommentar.

Kommentar:






trans-o-flex ambient

Sie möchten Ware im Temperaturbereich 15 °C bis 25 °C versenden?
Dann nutzen Sie “Ambient Direct”.

Mehr...


News

10. April 2018
Leitbild: Mit Qualität begeistern


Noch präziser, übersichtlicher und eingängiger

Mehr...